Ich kaufte mein Kleid achtzehn Jahre vor meiner Hochzeit

25/ott/2018 02:15:23 leyo Contatta l'autore

Questo comunicato è stato pubblicato più di 6 mesi fa. Le informazioni su questa pagina potrebbero non essere attendibili.


Berenice sah aus, als käme sie aus den Seiten eines Hochzeitsmagazins der 1930er Jahre, in ihrem originalen Kleid aus den 1930ern, ihrem Vintage-Kopftuch, ihrem Haar und Make-up derselben Zeit. Absolut schön. 
"Ich habe mein Kleid achtzehn Jahre vor meiner Hochzeit gekauft. In der Tat, ich hatte die Wahl zwischen drei Vintage-Kleider: ein 1960er Spalte Kleid, ein Kleid der 1950er Jahre, und die 1930er Jahre Seide Damast und Seide-Seide-Kleid, das ich wählte brautkleid mit spitze, um an diesem Tag zu tragen. Ich kaufte es bei Circa in der Ruthven Lane in Glasgow. Es war Liebe auf den ersten Blick und ich wusste, dass es das Kleid war, in dem ich heiraten wollte!

„Das hat in der Rückseite meiner Garderobe lange und ich änderte Form während dieser 18 Jahre (mit zwei von der Art und Weise), so musste ich ändern. Glücklicherweise gibt es genug Material in dem Prozess war Seitenwände auf meine neue Form „hinzufügen 


“ Eine wunderbare Dame namens Agneta, The Zip Yard, Great Western Road hat bei der Veränderung meines Kleides eine erstaunliche Arbeit geleistet. Mein Freund Marta machte es zu seinem früheren Glanz durch die Reste der Reparatur , die bis cremig Seide unglaublich Glänzen von Hand abgetragen wurden und Pinning den Hals die Falten wieder herzustellen. "




blog comments powered by Disqus
Comunicati.net è un servizio offerto da Factotum Srl