Obwohl die Hochzeit im Weinland war

Die Planer des Paares schlich sie von der Zeremonie direkt in die Cocktail-Stunde, damit sie die Früchte ihrer Arbeit sehen konnte, bevor die Gäste kamen.

Persone Rebecca Empfang, Michael
Luoghi Auch
Organizzazioni MIT, Kinder
Argomenti enologia

29/mar/2016 04:43:45 leyo Contatta l'autore

Questo comunicato è stato pubblicato più di 1 anno fa. Le informazioni su questa pagina potrebbero non essere attendibili.

"Wir haben eine Menge Arbeit in die Cocktailstunde", sagt Rebecca. Die Planer des Paares schlich sie von der Zeremonie direkt in die Cocktail-Stunde, damit sie die Früchte ihrer Arbeit sehen konnte, bevor die Gäste kamen. Auf der Speisekarte? An Old Fashioned für Michael und einem Mai Tai für Rebecca.

Obwohl die Hochzeit im Weinland war, sogar Empfang Rebecca und Michaels war alles über die Cocktails, die Achterbahn, Karten zu eskortieren beginnen. Hung auf Bindfäden, kennzeichnete die Setzer Rezepte für die Braut und Lieblingsgetränke des Bräutigams auf der Rückseite.

Im Inneren des Ballroom Napa, saßen die Gäste an den Tischen einfach mit niedrigen Arrangements dekoriert und Kerzen. Auch auf den Tischen waren zwei von Rebeccas DIY-Projekte, Flaschen hausgemachten Limoncello und Gold-Glitter Tischnummern. Mittelstücke vorgestellten Trauben von pastellfarbenen Blüten, einschließlich Pfingstrosen cocktailkleider schwarz, Gartenrosen und Hortensien. "Wir hielten es minimal, so dass unsere Gäste ein Gespräch zu haben wäre in der Lage empirekleider," sagt sie.

Eine Süßigkeiten Tisch, gekrönt mit einem goldenen Pailletten Tuch, featured Macarons, Cake Pops, und das Paar die Lieblingssüßigkeiten.

Die dreistöckige Torte enthalten Schichten von Himbeere zinger und Karamell Apfelkuchen. "Wir haben das Design einfach gehalten", sagt Rebecca von dem Kuchen, gekrönt mit frischen rosa und Pfirsich-Rosen.

Statt eines Blumenstraußes und Strumpf Münzwurf, Rebecca und Michael erkannte seine koreanischen Erbe mit einem Paebek Zeremonie, wo sie ihre Eltern geehrt, erhielten Segen und versuchte Termine und Kastanien als ein Zeichen von zu fangen, wie viele Kinder sie haben werden. "Unsere Gäste fanden es urkomisch", sagt die Braut. "Es wird offenbar ein Dutzend sein!"
Fünf Tage nach der Hochzeit, Michael und Rebecca ging für ihre Flitterwochen nach Französisch-Polynesien. Ihre Lieblings-Teil des Tages? "Mit ein paar Augenblicke nur die beiden von uns", sagt Rebecca. "Die Paare sollten auf jeden Fall ein paar Minuten allein nach der Zeremonie zu verbringen, wenn sie können!"

blog comments powered by Disqus
Comunicati.net è un servizio offerto da Factotum Srl